Turnerbund Rauxel 1892 e.V.

 
 

Aktuell

Pressearchiv

 

     

 

Rhythmische Sportgymnastik - Gaumeisterschaften

Ein schöner Tag

Castrop-Rauxel, 16.03.2009, Sportredaktion

 

Gymnastinnen des Turnerbundes Rauxel holen in Schwerte zwei Meistertitel. Qualifikation für die Landesmeisterschaften ist geschafft.

 

Es war ein Wochenende, das sich die Rhythmischen Sportgymnastinnen des Turnerbundes Rauxel nicht schöner hätten träumen lassen können. Mit gleich zwei Gaumeistertiteln, einer Vizemeisterschaft und einem dritten Platz kehrten sie von den Gaumeisterschaften der RSG Schwerte in die Europastadt zurück.

Insgesamt 30 Gymnastinnen nahmen an den Wettbewerben in Schwerte teil, drei Einzelgymnastinnen und eine Gruppe in der Kinderklasse stellten die Castrop-Rauxelerinnen. Laura Geider, Melina Kootz, Katharina Kovalev, Anja Leib, Pia Locher und Lina Schriever dürfen sich ab sofort Gaumeisterinnen nennen und haben sich diesen Titel nach herausragenden Leistungen redlich verdient. Ihre Choreographie mit drei Bällen überzeugte die Juroren und so bekamen die acht- bis zehnjährigen Mädchen Goldmedaillen, Urkunden und einen Pokal. Damit schafften die sechs Castrop-Rauxelerinnen auch die Qualifikation für die Westfälischen Meisterschaften am 28. und 29 März in Wattenscheid.

In der freien Wettkampfklasse trat Sabine Kossmann an. Ihre drei Kurzküren mit Seil, Reifen und den Keulen präsentierte sie perfekt und wurde verdient Gaumeisterin. Auch sie wird in Wattenscheid an den Start gehen dürfen.

Annabel Lange präsentierte ebenfalls drei Kurzküren. In den drei Auftritten mit Seil, Ball und den Keulen zeigte sie nur mit dem Ball eine kleine Schwäche und kam in der Juniorenwettkampfklasse auf einen hervorragenden zweiten Platz. Sie wurde damit Vizegaumeisterin. Auf dem dritten Rang folgte ihre Vereinskollegin Valerija Kovalova, die mit den gleichen Handgeräten antrat. Beide überzeugten die Kampfrichter und lösten ihr Ticket für die Westfälischen Meisterschaften.

Damit haben sich alle Rhythmischen Sportgymnastinnen des Turnerbundes Rauxel für die Landesmeisterschaften qualifiziert. Diese stellen für Annabel Lange, Valerija Kovalova und Sabine Kossmann den letzten Test vor dem Highlight des Jahres dar. In der Zeit vom 2. bis 5. Juni treten die drei zum Deutschlandpokal, den Deutschen Meisterschaften der jeweiligen Wettkampfklasse, an. Dieser findet im Rahmen des Internationalen Deutschen Tunrfestes in Frankfurt statt.