Turnerbund Rauxel 1892 e.V.

 
 

Aktuell

Pressearchiv

     

 

 

Gelungene Neuauflage

 

 

Vereinsschal verbindet: Im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs beim TB Rauxel standen die Ehrungen der im letzten Jahr erfolgreichen jungen Athleten. Foto: TBR, Andreas Sander

 

Mission gelungen:

 

Nach einjähriger Unterbrechung hatte der TB Rauxel am letzten Sonntag wieder zu seinem Neujahrsempfang geladen, und immerhin 120 Mitglieder und Gäste waren gekommen.

Im TBR-Vereinsheim am Sportplatz Kanalstraße machte sich gute Stimmung breit, und auch Uwe Schönknecht zeigte sich angesichts der großen Resonanz gut gelaunt: "Das hat prima geklappt. Der Vorstand möchte dieses Neujahrstreffen zum festen Bestandteil im Terminkalender des TBR machen. Der gute Besucht hat dafür einen Grundstein gelegt", so der 1. Vorsitzende des Turnerbundes.

Im Mitttelpunkt des gemütlichen Beieinanders standen die Ehrungen der im letzten Jahr erfolgreichen TBR-Sportler. Für ihre Kreismeistertitel wurden 27 Kinder und Jugendliche der Leichtathletik-Abteilung vom Sportwart Andreas Sube und vom Geschäftsführer Andreas Sander gerehrt.

Uwe Schönknecht würdigte die beiden Aufsteiger der Tennis-Abteilung, die Damen 40 (in die Ruhr-Lippe-Liga) und die Herren 30 (in die Kreisliga). Ferner wurden noch fünf Jugendliche und das Mixed-Paar der C-Klasse für ihre Titelgewinne bei der Badminton-Stadtmeisterschaft ausgezeichnet.

 

WAZ vom 25.01.2007