Turnerbund Rauxel 1892 e.V.

 
 

Aktuell

Pressearchiv

     

In Haltern: TBR feiert U21-Premiere

 

"Ohne Volleyball geht es beim TB Rauxel seit 33 Jahren nicht!" Das betont der 1. Vorsitzende des TBR, Uwe Schönknecht, der selbst jahrelang diesem Ballsport frönte und das auch heute noch tut. Für die Saison 2007/08 schickt sein Verein eine weibliche Jugend A in der U21-Bezirksliga 15 ins Rennen. Die Rauxeler Amazonen treffen dort auf den ATV Haltern, die SG Suderwich, den TV Borken, den TV Gladbeck sowie die VG Raesfeld 1 und 2.

Spielstarkes Duo

Am Sonntag, 2. September, feiern die TBR-Amazonen ihre Liga-Premiere mit einem Spieltag in Haltern-Lavesum. In der Seenstadt treffen die Schützlinge der TBR-Trainer Thomas Garre und Petra Pietsch auf den ATV Haltern sowie die SG Suderwich.

"Als spielstark werden die Mannschaften des ATV Haltern und des TV Gladbeck eingestuft", wagt Uwe Schönknecht eine Prognose. Zumal beide Vereine aus einer Vielzahl von Spielerinnen auswählen und in überregionalen Ligen vertreten sind.

Warten auf Heimspiel

Rauxels Übungsleiter Garre und Pietsch hoffen auf eine ähnlich erfolgreiche Saison wie im Vorjahr, als ihr Team als B-Jugend Fünfte wurde. Weshalb die Europastädterinnen vor dem zweiten Spieltag am 8. und 9. September ein Trainingslager in der Jugendherberge in Lünen-Cappenberg zur intensiven Vorbereitung nutzen wollen. Zum Abschluss ist ein Trainingsspiel gegen den TV Asseln geplant.

Auf den ersten Heimspiel-Tag müssen die Rauxelerinnen indes noch lange warten: Erst am 16. Dezember stehen Spiele in Castrop-Rauxel auf dem Programm. - -as

 

31. August 2007 | Quelle: Quelle: Ruhr Nachrichten