Turnerbund Rauxel 1892 e.V.

 
 

Pressearchiv

     

 

 

TuS fällt auf Abstiegsplatz zurück

 

Die Badmintonspieler des TuS Ickern fielen nach dem 2:6 gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Gladbecker FC auf den vorletzten Platz der Bezirksliga-Tabelle zurück.

Die Europastädter wurden vom DSC Wanne, 6:2-Sieger gegen "Schlusslicht" ETG Recklinghausen, überflügelt.

Gegen Gladbeck konnte sich lediglich Dirk Klein als Punkte-Lieferant für Ickern auszeichnen: An der Seite des von einer Rückenverletzung genesenen Roger Kamp setzte er sich nach verhaltenem Beginn gegen Thomas Libor/Martin Meßner mit 18:21, 21:15 und 21:18 durch. Im 2. Herren-Einzel hatte Klein gegen Libor mit 21:10 und 21:14 die Nase vorn.

Nur Klein lieferte Punkte

Die Energie-Leistung des 1. Herren-Doppels Hans-Jörg Dickhoff/Youn-Woon Choi im zweiten Satz gegen Marc Schmidt/Stefan Dreschenkemper wurde beim 12:21, 21:15 und 10:21 nicht belohnt. In einem weiteren Drei-Satz-Match unterlag Choi gegen Dreschenkemper mit 25:23, 15:21, 5:21.

Im Rennen um den Klassenverbleib setzen die Ickerner (7.) jetzt auf Siege in den letzten drei Hinrundenspielen: Hier trifft der TuS auf "Schlusslicht" ETG Recklinghausen sowie den DSC Wanne (5.) und den SV Lippramsdorf (6.).

Den dritten Punkt in seinem vierten Spiel in der Bezirksklasse - heimste der Aufsteiger TB Rauxel (5.) beim 4:4 gegen den DSC Wanne 2 (6.) ein. Die Rauxeler profitierten bei ihrem Remis davon, dass die Gäste aus Herne kein Damen-Doppel aufbieten konnten und somit einen Zähler kampflos herschenkten.

Jan Kempf und Thorsten Schlag zeichneten sich als TBR-Punkte-Garanten aus: Nach ihrem knappen 18:21, 21:14 und 23:21 im gemeinsamen Doppel gegen Dennis Thiem und Dimitrios Tsaparlis gewannen die beiden jeweils ihre Einzel. Schlag schlug Tsaparlis mit 21:19, 18:21 und 23:21. Kempf hatte gegen Yavuz Apaydin mit 21:10, 19:21 und 21:19 das bessere Ende für sich.

TBR 2 rutscht ab

In der Staffel 3 der Kreisliga - kletterte der TuS Ickern 2 durch ein 5:3 gegen Teutonia Waltrop (4.) auf den zweiten Rang. Der TB Rauxel 2 rutsche durch das 1:7 beim Spitzenreiter ATV Haltern 2 auf den dritten Platz ab. In der Staffel 1 wartet der TuS Ickern 3 (6.) nach dem 1:7 beim KSV Erkenschwick (3.) als Aufsteiger nach dem dritten Spiel weiterhin auf den ersten Punktgewinn. - -as

 

25. Oktober 2006 | Quelle: ...